Busfahrt in den Harz

Wir fahren am Sonnabend, den 30. September 2017 in den Harz!

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Abfahrt um 8.00 Uhr am Schützenhaus in Hänigsen.

Die 1. Station ist die Besichtigung der Miniaturlandschaft „Der kleine Harz“ in Wernigerode.
Hierbei handelt es sich um über 60 Sehenswürdigkeiten des Harzes, die im Maßstab 1 : 25 mit viel Liebe zum Detail und originalgetreu nachgebaut worden sind.

Danach Mittagessen im Parkrestaurant, direkt an der Miniaturlandschaft.

Dann weiter zur neuen Seilhängebrücke über dem Rappbodetal. Sie war bis vor kurzem die längste Seilhängebrücke der Welt. Für Mutige besteht die Möglichkeit, die Hängebrücke zu begehen. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 483 Meter, davon 458 Meter freihängend.

Wenn es die Zeit zulässt, Weiterfahrt nach Thale zum Hexentanzplatz. Hier besteht die Möglichkeit, Kaffee zu trinken.

Beginn der Rückfahrt um 17.oo Uhr, sodass wir gegen 19.oo/19.30 Uhr wieder in Hänigsen sein werden.

Der Fahrpreis incl. beider Eintritte beträgt 25,– € pro Person, ohne Hängebrücke 20,– € pro Person.

Interessenten können sich in der im Schützenhaus ausliegenden Liste eintragen oder sich telefonisch bei Klaus Angermann anmelden.

Die Telefon-Nummer lautet: 05144 – 4470. Dort gibt es auch weitere Informationen.

Wetterbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.